Rahe-Ranch

Wildgehege „Rahe-Ranch”

„Wild-Fleisch-Erlebnis“

Das Wildgatter „Rahe-Ranch“ befindet sich 1,5 Km vom Hof Viehbrook entfernt. Dort hat Christian Rahe auf 8 Hektar direkt hinter seinem elterlichen Hof 2011 ein Wildgatter errichtet. Seit September 2011 läuft dort ein Rudel Damwild und im Winter 2013 wurde das Gatter um ein Rotwildgatter erweitert. Seit Februar 2014 läuft dort das erste Rotwild. Seit Mai 2020 bewirtschaftet die Rahe-Ranch das Wildgehege im Erlebniswald Trappenkamp mit. Diese landwirtschaftliche Wildtierhaltung dient der Produktion von hochwertigen regionalen Wildfleisch. Das Dam- und Rotwildfleisch von der Rahe-Ranch wird auf dem Hof Viehbrook in der Hofgaststätte und im Hofladen angeboten. Auf Voranmeldung für Gruppen, Schulklassen und Kindergärten sowie zu besonderen Veranstaltungen ist die Rahe-Ranch für Besucher zugänglich.

Damwild und Rotwild

Landwirtschaftliche Wildtierhaltung