Hof Viehbrook: Gestern - Heute - Morgen




19. November 2020 | 20:53 | Geschrieben von Kirsten

NEU: Viehbrooker Onlineshop

Im neuen Viehbrooker Onlineshop gibt es köstliche Speisen direkt aus der Küche von Mels Restaurant, viele verschiedene hofeigene Wurst- und Fleischspezialitäten und Schmiedekunst aus der Silberhandschmiede.Wir wünschen viel Spaß beim shoppen und bestellen!


19. November 2020 | 15:08 | Geschrieben von Kirsten

DER SPIEGEL online berichtet über den Hof Viehbrook

DER SPIEGEL online berichtet in seinem heutigen Bericht über “Coworking auf dem Land” auch über den Hof Viehbrook. Wir freuen uns sehr darüber, dass wir als positives Beispiel für ländliche Entwicklung genannt werden. Den gesamten Spiegel-Bericht findet ihr hier


9. November 2020 | 11:00 | Geschrieben von Kirsten

Erweiterung der digitalen Infrastruktur

Für die vielen verschiedenen Bereiche auf dem Hof Viehbrook ist in der heutigen Zeit auch eine gute digitale Infrastruktur sehr wichtig. Seit Herbst 2019 ist der Hof Viehbrook ans Glasfasernetz angeschlossen. Dies war gar nicht so einfach, da der Hof komplett im
Außenbereich liegt und in der ersten Anschlussphase nicht mit vorgesehen war. Daher haben wir selbst über einen Kilometer Leerrohr für die entsprechenden Kabel ins Erdreich verlegt. Die nun sehr gute Internetverbindung ermöglicht neue technische Standards und so wurden nun viele Systeme auf dem Hof daran angepasst. Dazu gehört auch, dass alle Hofbereiche über ein gutes Wlan-Netz verfügen. Dafür werden unter anderem auch die höchsten Punkte des Hofes mit Outdoor WLAN Accespoints versehen. Darüber freuen sich nicht nur alle die auf dem Hof arbeiten, sondern auch für unsere Kunden und Besucher bringt das viele neue digitale Möglichkeiten mit sich.


8. November 2020 | 10:00 | Geschrieben von Kirsten

Herbst im Bauernhof-Kindergarten: Geschnitzte Kürbisse, bemalte Ponys und hungrige Hirsche

Richtig bunt und vielfältig ist die Herbstzeit im Bauernhof-Kindergarten bei unseren “Hofwichteln”. Das letzte Gemüse wurde im Gemüsegarten geerntet und was davon nicht selbst verarbeitet werden konnte, wurde von den Kindern in die hofeigene Küche gebracht, die auch das tägliche Mittagessen für die Kitakinder zubereitet, und kommt dann mittags gekocht auf den Tisch. Während einer Indianer-Woche wurden nicht nur die Kinder, sondern auch die Ponys bemalt und bei einem gemeinsamen Spaziergang in das Wildgehege „Rahe-Ranch“ freuten sich die Hirsche über die Extra-Ration an Eicheln und Kastanien, die die Kinder mitgebracht hatten. Wenn es nach den Kindern ginge, dann sollte auf den bunten Herbst mit Sicherheit am Besten ein weißer Winter folgen.