Erzieher/innen


Die Kinder sind die Hauptpersonen in unserem Bauernhofkindergarten. Ihnen zur Seite stehen unsere drei tollen Erzieherinnen mit viel Herz und Spaß beim Umgang mit den Kleinen. Elvira, Marie und Imke kümmern sich liebevoll um „die Hofwichtel“, helfen ihnen, trocknen Tränen, spielen und lachen mit ihnen und entdecken mit ihnen die Welt.

Auf dieser Seite stellen die drei sich selbst vor.

Elvira, Marie und Imke (v.l.) sind die guten Feen und Alltagsheldinnen unseres Bauernhof-Kindergartens.

 


Marie

Mein Name ist Marie Manke und ich bin am 14.Mai 1987 geboren. Ich wohne zusammen mit meinem Mann und meinen beiden Söhnen (5 Jahre und 3 Jahre) im schönen Bokhorst/ Schillsdorf.

2009 habe ich meine Ausbildung zur Erzieherin abgeschlossen und mich anschließend weiter zur Fachkraft für Natur- und Waldkindergartenpädagogik ausbilden lassen. Desweiteren habe ich, bevor ich Mutter wurde, als Musikpädagogin gearbeitet.

Ich freue mich mit Ihren Kindern gemeinsam die Welt zu entdecken, die Welt aus ihren Augen zu sehen, von ihnen zu lernen sowie sie von mir lernen können. Wir werden in Pfützen springen, die Jahreszeiten in ihrem Wandel erleben, uns gemeinsam mit dem Team von Hof Viehbrook um die Tiere kümmern und jede Menge Spaß haben.


Liebe Kinder, ich freue mich auf euch.


Elvira

 

„Man muss aus Kindern keine guten Menschen machen, dass sind sie bereits…man muss nur aufpassen, dass sie es bleiben!“
(Verfasser unbekannt)


Mein Name ist Elvira Elzberg, geboren wurde ich 1969 in Russland (Gebiet Kaliningrad) und lebe seit 1993 in Deutschland. Mit meinem Partner, meinem 20- jährigen Sohn und unseren fünf Hühnern wohne ich in Stolpe.


Ab dem 01. August 2019 werde ich Teil des pädagogischen Teams im Bauernhofkindergarten auf dem Hof Viehbrook werden. Darauf freue ich mich sehr. Meine Berufsausbildung zur Sozialpädagogischen Assistentin habe ich in Niebüll, Kreis Nordfriesland abgeschlossen. Die letzten sieben Jahre habe ich in der Waldgruppe des Kindergartens Bokhorst gearbeitet und war seit der Gründung dieser Gruppe dabei. Dort habe ich sehr viel Berufserfahrung gesammelt und wertvolle Eindrücke der Waldpädagogik erleben dürfen. Es ist sehr wertvoll, Kinder in der Natur zu erleben.


Vor ein paar Jahren habe ich die Liebe zu unseren heimischen Bienen entdeckt und bin seither Hobbyimkerin. Diese wunderschönen, fleißigen Tierchen faszinieren mich und ich freue mich sehr, dass nun mein Hobby auch Teil meiner pädagogischen Arbeit auf dem Hof Viehbrook wird.


Meinen Urlaub verbringe ich am liebsten auf der Insel Föhr, denn auch hier kann ich meine Liebe zur Natur ausleben und in ihr entspannen.


Meine Bienen und ich wurden schon sehr herzlich auf dem Hof Viehbrook aufgenommen und wir freuen uns auf eine wertvolle, herzliche und vertrauensvolle Zusammenarbeit.


Sollten Sie weiter Fragen haben, scheuen Sie sich nicht mich anzusprechen, ich werde immer ein offenes Ohr für Sie und Ihre Kinder haben.


Danke Ihre Elvira Elzberg

 


Imke

Mein Name ist Imke Loop, ich bin am 12.07.1994 geboren und komme von einem landwirtschaftlichen Betrieb in Bönebüttel.

Ich habe 2019 meine Ausbildung zur Erzieherin im Schwerpunkt Freizeit, Tourismus und Kulturarbeit an der Elly-Heuss- Knapp Schule in Neumünster abgeschlossen. Bereits im Jahr 2016 habe ich meinen Reitpädagogischen Betreuer bei der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein gemacht und sehe ein großes Potenzial im Bereich der tiergestützten Pädagogik.

Meine Lieblingstiere auf dem Hof Viehbrook sind die Shetlandponys.

Kinder haben nur eine Kindheit- und genau diese möchte ich gemeinsam mit euren Kindern und den Tieren zu einer unvergesslichen Zeit machen!