16. August 2019 | 13:00 | Geschrieben von Janica Blunk

Neues Ausbildungs- und FöJ-Jahr gestartet

Am 01. August hat das neue Ausbildungs- und FöJ-Jahr auf dem Hof Viehbrook begonnen.

Der Hof Viehbrook ist seit 2010 eine anerkannte Einsatzstelle für das Freiwillige Ökologische Jahr. Jedes Jahr bietet der Hof jungen Menschen Platz für ein ökologisches Orientierungsjahr. Im Mittelpunkt stehen die Arbeit mit den Tieren und die Mitwirkung bei den pädagogischen Angeboten. Für’s Leben lernen, Erfahrungen sammeln und viele unvergessliche Erlebnisse mit Tieren und Menschen in der Natur.

Die bisherigen FöJler Lena und Christoph verlassen uns nach einem lehrreichen, durchaus anstrengenden aber auch spannenden  Jahr. Sie haben sich um unsere Tiere gekümmert, bei allen anfallenden Arbeiten auf dem Hof geholfen, während der Ferien- und Pädagogikprogramme unterstützt und die Kinder betreut und dabei hoffentlich einiges für sich selbst mitgenommen. Nun werden sich die beiden neuen Aufgaben zuwenden. Als neue FöJler auf dem Hof treten Paula und Ole in ihre Fußstapfen. Sie werden uns genau wie Lena und Christoph bei der täglichen Arbeit auf dem Hof begleiten.

Auch in unserem gastronomischen Bereich gibt es ein neues Gesicht. Eine neue Auszubildende im Bereich der Hauswirtschaft wird uns nun tatkräftig unterstützen. Christin stößt in ihrem 2. Lehrjahr zu unserem Team dazu und ist für die ländliche Hauswirtschaft mit den Bereichen Service, Küche, Reinigung und Wäschepflege mit zuständig.

Wir wünschen Christoph und Lena für ihre Zukunft alles erdenklich Gute und freuen uns, Paula, Ole und Christin auf dem Hof begrüßen zu dürfen und mit ihnen zusammen zu arbeiten.

Herzlich Willkommen!