8. Juli 2018 | 15:47 | Geschrieben von Kirsten

KulturFlur: Ausstellungseröffnung „VIERzuDREI -Landschaft in Infrarot“

Am Donnerstag, den 5.7.2018 wurde in unserem KulturFlur wieder eine neue Ausstellung eröffnet. Bis zum 28. Oktober werden unter dem Motto „VIERzuDREI – Landschaft in Infrarot“ Landschafts-Fotografien von Jürgen Danker gezeigt. Gemeinsam mit unserem Bürgermeister Dr. Thomas Bahr haben wir die neue Ausstellung feierlich eröffnet.

Alle Fotos der neuen und mittlerweile schon fünften Ausstellung von Herrn Danker in unserem KulturFlur sind mit einer speziell umgebauten OLYMPUS-Digitalkamera aufgenommen worden.

Die Aufnahmen, die 2015 und 2017 entstanden, zeigen Windräder in Altbokhorst, eine einsame Bushaltestelle und Bäume in Perdöl, den Wanderweg in Rathjensdorf, die Kiesgrube in Tensfeld und als ganz besonderes Highlight ein 3,60m langes Panorama aus Nehmten.

Was haben infrarote Bilder so Besonderes? Wir Menschen können sowohl kurzwelligeres Licht als auch langwelligeres als das sichtbare Licht nicht sehen. Aber bei Fotografien im Infrarotbereich mit einer speziellen Kamera erscheint Chlorophyll (also Blattgrün) sehr hell bis weiß. Außerdem werden Himmel und Wasser sehr dunkel wiedergegeben.
Die Ausstellung ist immer freitags bis sonntag von 12-19 Uhr geöffnet.
Ein vollständiges Bilderverzeichnis gibt es hier.