19. Dezember 2017 | 10:00 | Geschrieben von Janica Blunk

Wilde Weihnachten 2017 – Schön war’s!

Am dritten Advent fand unsere alljährliche Weihnachtsaktion „Wilde Weihnachten“ an den Hirschgattern der Rahe Ranch in Neuenrade statt. Mit frostigen Temperaturen und strahlendem Sonnenschein zeigte sich das Winterwetter (fast) von seiner besten Seite 😉 Lediglich ein wenig Schnee hat gefehlt.

Zahlreiche Besucher kamen zu unserer kleinen Glühweinbude, bei der es viele Winterleckereien zu kosten gab. Natürlich standen hierbei die Wildspezialitäten im Mittelpunkt. Neben leckerer Wildbratwurst vom Damhirsch gab es auch eine Gulaschsuppe vom Dam- und Rotwild. Wer es lieber etwas süßer mochte, durfte sich an frisch gebackenen Mutzen mit Puderzucker erfreuen. Der Glühwein durfte natürlich auch nicht fehlen!

Mit diesen Leckereien konnte man es sich dann auf den Strohballen, die rund um die Feuerkörbe verteilt standen gemütlich machen, der stimmungsvollen Weihnachtsmusik lauschen und die schönen Hirsche betrachten. Diese zierten sich zunächst etwas und beobachten lieber aus der Ferne, was sich da an den Toren ihres Gatters tat. Nachdem einige fleißige Kinder etwas Futter im Gatter verteilt hatten, näherten sich die Hirsche, sodass man die schöne Tiere besser beobachten konnte.

Auch 2017 präsentierte sich die Aktion „Wilde Weihnachten“ als rundum gelungene Veranstaltung. Wir freuen uns schon auf die nächsten Jahre!