29. Oktober 2017 | 15:00 | Geschrieben von Janica Blunk

Öffnungszeiten am Reformationstag

Am 31.10.2017 gibt es einen zusätzlichen Feiertag in ganz Deutschland. Eigentlich gilt der Reformationstag am 31. Oktober nur in fünf Bundesländern (Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen) als Feiertag. In diesem Jahr gibt es eine Sonderregelung, denn der Tag, an dem Martin Luther seine Thesen an die Schlosskirche schlug, jährt sich 2017 zum 500. Mal. Aufgrund dieses Jubiläums haben sich die Länder darauf geeinigt, dass der Reformationstag in diesem Jahr als bundesweiter Feiertag gilt.

Natürlich öffnet unser Hofcafé auch an diesem Tag wieder seine Türen. Ob herrliche, mit Liebe hausgebackene Kuchen und Torten oder leckere, ländliche Küche – lassen Sie es sich bei uns gut gehen!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch am 500. Jubiläum des Reformationstages.

 

Öffnungszeiten 31. Oktober 2017:

12:00 -18:00 Uhr

 


Im nächsten Jahr gilt der Reformationstag leider nur wieder in den fünf üblichen Bundesländern als Feiertag.