13. März 2017 | 12:13 | Geschrieben von Kirsten

Kabarett: „Nu is Sense“ mit Bauer Hader am 7. April

Bauer Hader alias Nils Loenicker tritt am 7. April 2017 um 19.30 mit seinem Kabarett-Programm „Nu is Sense“ auf dem Hof Viehbrook auf. Norddeutsche Satire mit festem Blick nach vorn und einer gesunden Portion Selbstironie.
Bauer Hader lebt und wirkt im einst drei Höfe umfassenden Dorf Hader im Kreis Hanebüchen. Angewachsen zu einem stattlichen Dorf, ist er dort Bürgermeister, fühlt sich jedoch auf Grund der aktuellen Lage zu Höherem berufen. Denn er hadert mit sich und er Welt. Er legt Finger in Wunden, die es noch gar nicht gibt. Er trifft immer die richtigen Themen und das ohne sich mit ihnen verabredet zu haben. Er ist einfach immer da, wo manche ihn nicht haben wollen.
Ganz dicht dran. Treffsicher, norddeutsch, komisch aber trotzdem immer nett. Bei ihm kommt alles auf die Mistgabel und zwar genau das was tagtäglich zum Himmel stinkt
Eintrittspreis 15,- €  Kartenvorbestellung sind telefonisch oder online möglich.