18. Juli 2014 | 18:52 | Geschrieben von Kirsten

Neue Ausstellung eröffnet: „VIERzuDREI -der ZWEITE Blick“

ERöffnung Austellung VierzuDreiHeute wurde im KulturFlur eine neue Ausstellung eröffnet. Vom 18. Juli bis 31. August präsentiert Jürgen Danker seine Fotoausstellung „VIERzuDREI – der ZWEITE Blick“. Bürgermeister der Gemeinde Rendswühren Dr. Thomas Bahr eröffnete gemeinsam mit Kirsten Voß-Rahe und Jürgen Danker die Ausstellung.

Baum

VIERzuDREI – der ZWEITE Blick“ Eine Fotoausstellung von Jürgen Danker zu zwei Themenbereichen mit Bildern, die in ungewöhnlicher Technik gestaltet wurden. „der ZWEITE Blick“ im Titel der Ausstellung deutet an, dass die Betrachter der Fotos oftmals „zweimal“ hinschauen müssen, um zu begreifen, was dort eigentlich zu sehen ist.

Die Bilder zum ersten Thema sind in privaten ländlichen Gärten aufgenommene Doppelbelichtungen von Blumen und Blüten. Das Besondere daran ist, dass k e i n e Manipulation am Computer erwünscht war, sondern die Gestaltung sofort bei der Aufnahme erfolgen musste. Erst auf den zweiten Blick wird klar, was dort eigentlich abgebildet ist.

Garten2Die Bilder zum zweiten Thema sind in der näheren Umgebung aufgenommene Infrarotaufnahmen von Feldern, Knicks, Feldwegen und Windrädern. Hierzu musste eine digitale Kamera einen speziellen Umbau erhalten und danach die (infrarot-) roten Fotos am Computer in klassische Schwarz-weiß-Bilder umgewandelt werden. Erst auf den zweiten Blick wird dem Betrachter deutlich, dass dort keine Schneebilder gezeigt werden. Alle ausgestellten Fotos „VIERzuDREI“ sind als digitale Fotos mit verschiedenen FourThird-Spiegelreflexkameras im Seitenverhältnis 4:3 aufgenommen und in der Größe 40×30 cm gedruckt worden.