8. August 2013 | 12:12 | Geschrieben von Kirsten

Viehbrooker Landtheater: Neues Abenteuer-Stück feiert Premiere

Bild TheaterEin neues Jahr – ein neues Abenteuer. Getreu diesem Motto startet das Viehbrooker Landtheater auch in diesem Jahr wieder in eine neue Freiluftsaison. „Vergeltung – Rache an Viehbrook“ heißt das neue Theaterstück, das wieder viel Spannung, Action und Humor mit sich bringt. Seit Juni proben 11 Darsteller und zwei Pferde wieder fleißig auf der Theaterwiese des Hofes Viehbrook. „Wir tuen alles, um auch in diesem Jahr die Zuschauer wieder zu begeistern. Die neue Inszenierung soll die Zuschauer in ihren Bann ziehen und sie können mit Magda, Ernst und den anderen Dorfbewohnern mitfiebern“, so Regisseur und Textbuchautor Malte Gleßmann.

Premiere feiert das neue Theaterstück am Samstag, den 17. August 2013 um 19 Uhr. Eine weitere Vorstellung findet am Sonntag, den 15. September 2013 um 15 Uhr statt. Im Anschluss an die Premiere ist für das Leibliche Wohl gesorgt. Bei gutem Wetter kann in den Biergarten und bei nicht so guten Wetter in die Gaststube eingekehrt werden. Beide Aufführungen werden auf dem Hof Viehbrook, Viehbrooker Weg 6 in 24619 Rendswühren gezeigt. Der Eintritt kostet 4,50€ für Erwachsene und 3,50€ für Kinder (6 – 15 Jahre). Wer sich vorab bereits informieren möchte, findet auf der Homepage des Theaters viele interessante Informationen (www.viehbrooker-landtheater.de) Das Viehbrooker Landtheater freut sich auf Ihren Besuch!

 

Vergeltung – Rache an Viehbrook

Inhalt des Stückes:

Viehbrook ist in Gefahr – der brutale Arthur ist nach seiner Flucht in den beschaulichen Ort zurückgekehrt und er verfolgt nur einen Plan: Rache an den Dorfbewohnern. Voller Wut und Zorn versetzt er alle in Angst und Schrecken. Mit vereinten Kräften versuchen sich die Dorfbewohner ihm zur Wehr zu setzen. Als dann auch noch seine Schwester Maria in Viehbrook auftaucht, ist das Chaos perfekt. Wem können die Dorfbewohner noch vertrauen und wer steht nicht auf der Seite der Guten? Erna hat unterdessen Viehbrook verlassen, um sich eine Auszeit im Land der unbegrenzten Möglichkeiten zu nehmen, doch zur Verwunderung aller steht Sie schon nach wenigen Tagen wieder im Ort und unterstützt Magda, Ernst und Inge mit Tatkraft im Kampf gegen Arthur. Wird am Ende die Gerechtigkeit siegen, und kann Ölfeldbesitzerin Elisabeth endlich zur Ruhe kommen und die Ölförderung ohne Zwischenfälle weiterführen? Ein neues noch spannenderes Abenteuer wartet auf Sie!

Lassen Sie sich in das Jahr 1907 zurückversetzen und genießen Sie eine Theatervorstellung unter freiem Himmel! Hautnah – actionreich – unvergesslich