30. September 2012 | 23:07 | Geschrieben von Kirsten

MarktTreff-ERFA auf Hof Viehbrook

Der Erfahrungsaustausch aller Markt-Treff Betreiber fand dieses Mal auf dem Hof Viehbrook statt. Bei Kaffee & Kuchen und in angenehmer Tagungsatmophäre wurden Vorträge gehalten und viele Gespräche geführt. Herr Seelhof von der EWS-Group stellte die aktuelle Entwicklung der MarktTreff-Projekte vor und berichtete von Aktionen und ofiziellen Besuchen. Dazu zählte unter anderem ein Besuch der Bundeslandwirtschaftsministerin an einem MarktTreff-Standort, sowie der Besuch von Ministerpräsident Torsten Albig auf Hof Viehbrook im Juli.In einem Vortrag über die Bioland-Organisation wurde über die Produkte und deren Vertrieb informiert und über die Bedeutung biologisch erzeugten Produkten in den Sortimenten der MarktTreffs.

Da das Interesse daran groß war wurde auch das Projekt Hof Viehbrook den Teilnehmern vorgestellt. Da das Wetter sich von seiner nassen herbstlichen Seite zeigte, wurde zuerst in einer Präsentation anahnd vieler Bilder über die Entstehung und den Verlauf des Projektes berichtet. Anschließend konnten sich bei einem gemeinsamen Rundgang die vielen verschiedenen Bereiche angeschaut werden. Der Hof Viehbrook, der bereits 2011 die Namensrechte „MarktTreff“ verliehen bekommen hat, wird demnächst einen Hofladen nach dem MarktTreff-Konzept des Landes eröffnen.