18. September 2012 | 10:10 | Geschrieben von Kirsten

Zusatzvorstellung des Viehbrooker Landtheaters – „Kaffeeklatsch & Theater“ auf dem Hof Viehbrook

Das Viehbrooker Landtheater zeigt eine weitere Aufführung des aktuellen Freilichtabenteuers „Viehbrook – Kampf ums Öl“.

Am Sonntag, den 23.09.2012 um 15.30 Uhr ist es soweit. Da wird auf dem Hof Viehbrook wieder geritten, geschossen und gefeiert, denn dann zeigt das Viehbrooker Landtheater eine Zusatzvorstellung Ihrer aktuellen Inszenierung „Viehbrook – Kampf ums Öl“. Bereits zweimal wurde das Theaterstück in dieser Saison aufgeführt. Zwölf Darsteller spielen in dem von Malte Gleßmann selbstgeschriebenen Theaterstück ein Stück Geschichte nach, wie sie sich zu früheren Zeiten auf dem Hof ereignet haben könnte.

In dem Stück geht es um ein am Rande Viehbrooks gelegenes Ölfeld, welches sich als wahre Goldgrube erweist. Und so zieht es das brutale Geschwisterpaar Arthur und Maria dorthin. Sie haben einen finsteren Plan. Doch Dorfbewohnerin Elisabeth ist ihnen auf der Schliche und gerät so in große Gefahr…
Unterdessen herrscht in Viehbrook selbst ausgelassene Stimmung. Der 10. Hochzeitstag von Magda und Ernst steht kurz bevor und alle Dorfbewohner packen mit an, um ein rauschendes Fest auf die Beine zu stellen. Doch dann wird die Freude plötzlich getrübt, denn die Dorfbewohner merken, was am Ölfeld wirklich vor sich geht. Und plötzlich überschlagen sich die Ereignisse…

Die Aufführung findet auf dem Hof Viehbrook, Viehbrooker Weg 6, 24619 Rendswühren statt. Karten können unter www.viehbrooker-landtheater.de oder telefonisch unter 04394-992356 reserviert werden. Der Eintritt kostet 4 € für Erwachsene und 3 € für Kinder. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Im Hofcafe „Magda Dora“ gibt es leckere Kuchen, Torten und Kaffeespezialitäten.