18. September 2012 | 15:38 | Geschrieben von Kirsten

Hof Viehbrook bei Ausstellung im Europaparlament

Derzeit findet man den Hof Viehbrook nicht nur in Rendswühren, sondern auch in einer Ausstellung im Europaparlament in Brüssel. Direkt im Europaparlament befindet sich die Ausstellung des Landes Schleswig Holstein zu dem Thema „Aktivregionen in Schleswig-Holstein“. Insgesamt neun Projekte aus dem ganzen Land werden dort vorgestellt. Der Anstoß für diese Ausstellung kam von der EU-Abgeordneten Ulrike Rodust und der Akademie für Ländliche Räume.

Insgesamt wurden neun Projekte aus ganz Schleswig-Holstein ausgewählt. In einer sehr anschaulichen Posterausstellung werden die unterschiedlichen Projekte präsentiert. Am Dienstag Abend wir die Ausstellung offiziell eröffnet.

Zur Eröffnung der Ausstellung ist eine Ganze Delegation aus Schleswig-Holstein angereist. Vertreter aus dem Landwirtschaftsministerium, dem Landesamt, den AktivRegionen und auch einige Projektträger. Neben der Eröffnung der Ausstellung wurden in den vergangenen zwei Tagen viele verschiedene Gespräche mit dem Ziel des Gedanken- und Erfahrungsaustausches mit Vertretern aus dem Parlament, der Kommission und verschiedenen Instituionen geführt. Sehr viele eindrucksvolle Begegnungen, interessante Gepräche und viele verschiedene Eindrücke kamen auf diese Weise zustande.