3. September 2012 | 17:06 | Geschrieben von Kirsten

„Draußentag“ des Bildungszentrums auf Hof Viehbrook

Am 28.8.2012 fand der „Draußentag für Lehrkräfte“ auf dem Hof Viehbrook statt. Veranstalter war das Bildungszentrum für Natur, Umwelt und Ländliche Räume des Landes Schleswig Holstein. Für die Premiere dieser neuen, landesweiten Lehrerfortbildung hatten sie den Hof ausgewählt. 80 Lehrkräfte von Grundschulen aus ganz Schleswig-Holstein waren gekommen, um sich mit den unterschiedlichsten Themen rund um Landwirtschaft, Natur und Bildung für nachhaltige Entwicklung zu beschäftigen. „Im Reich des Froschkönigs“, „Nutztiere gestern und heute“ und „Weiden, Wiesen & Wegbegleiter“ waren nur einige der insgesamt 10 Lernstationen die über das ganze Hofgelände verteilt aufgebaut waren. Der Star des Tages war ohne Frage die Milchkuh „Gloria“ die Landwirt Heiner Staggen extra für seine Lernstation mitgebracht hatte.

Am Nachmittag wechselte das Programm einmal komplett und auf dem gesamten Hofgelände präsentierten sich 25 ganz unterschiedliche Bildungseinrichtungen aus ganz Schleswig-Holstein. Mit bunten Infoständen, vielen Anschauungsmaterialien und auch einigen Mitmachaktionen stellten sich die Einrichtungen dar. Noctalis, Erlebniswald Trappenkamp, Wildpark Eekholt, die Schutzstation Wattenmeer und viele andere waren gekommen, um ihre Angebote den Lehrkräften zu präsentieren. Dies wurde gerne angenommen. Bei schönstem August-Wetter nutzen sie die Gelegenheit, sie bei den vielen, zum Teil ganz unterschiedlichen Angeboten zu informieren.