25. November 2010 | 21:57 | Geschrieben von Kirsten

Von & miteinander lernen: Bauernhofspädagogik-Fortbildung auf dem Hof

Heute war der bundesweite Bauernhofpädagogik-Kurs der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein auf dem Hof zu Gast. Im Rahmen ihrer Fortbildung haben sie den Hof besucht und sich das Projekt vorstellen lassen. Die Teilnehmer kamen aus dem ganzen Bundesgebiet und teilweise sogar aus Österreich. Da Schleswig-Holstein im Bereich der Bauernhofpädagogik bundesweit eine Art „Vorreiter-Rolle“ einnimmt, werden diese Fortbildungen nicht nur für Schleswig-Holsteiner angeboten, sondern für Interessierte aus ganz Deutschland und Österreich.

Gemeinsam haben wir bei kalten, aber sonnigem Winterwetter den ganzen Hof besichtigt und über das Projekt gesprochen. Nach dem Rundgang haben wir uns in gemütlicher Athmosphäre auf der alten Diele erst gestärkt und dann anschließend viele verschiedene Aspekte besprochen und diskutiert. Es war sehr spannend und interessant mit Menschen, die jeder für sich auf ganz unterschiedliche und individuelle Art auf ihren Höfen und Betrieben anderen Menschen die Landwirtschaft und die Natur näherbringen und vermitteln sich auszutauschen und auf diese Weise von und miteinader zu lernen und sich auszutauschen.