25. November 2010 | 23:07 | Geschrieben von Kirsten

Ein abendlicher Blick aus dem Redaktions-Fenster: Der Winter ist da!

Da sitzt man am Abend in der Redaktion und schreibt an einem neuen Artikel, blickt etwas gedankenversunken aus dem Fenster und stellt mit Erschrecken und Erstaunen zugleich fest, das alles weiß ist. Der Winter ist da! Auf die Redaktions-Arbeit hat dieser frühzeitige Wintereinbruch kaum Auswirkungen. Egal ob es regent, stürmt oder schneit kann immer nach herzenslust berichtet werden.

Für die Arbeit auf dem Hof, sowohl im Bereich der Baustelle, wie auch bei den Tieren verändert es aber vieles. Bei Frost friert das Wasser auf den Weiden und ab gewissen Minusgraden auch in den Stallungen. Bei Schnee und Kälte können auf der Baustelle einige Arbeiten nicht mehr durchgeführt werden. Daher hat sich gerade mit Blick aus dem Fenster die Planung für den morgigen Tagesablauf mal eben spontan verändert.