26. Mai 2010 | 23:44 | Geschrieben von Kirsten

In der Luft & am Boden…

Es ist einfach Fakt: nicht nur an allen Ecken und Kanten wird hier gleichzeitig gearbeitet und gebaut, sondern auch noch in der Luft und am Boden zugleich. Gleichzeitig werden im Boden Rohre und Leitungen verlegt, der Garten und die Felder und Äcker bearbeitet und in luftiger Höhe Dächer eingedeckt und Fenster eingebaut.

Bei so vielen unterschiedlichen Arbeiten kann man auch schon mal schnell den Überblick verlieren. Was einem dabei immer wieder hilft, ist die Tatsache, das wenn man den Überblick nie hatte, man ihn auch nicht verlieren kann 😆

Spaß beiseite: Auf der großen „Hof-Baustelle“ läuft es richtig gut. Ganz viel wird täglich geschafft und den Forstschritt kann man jeden Tag sehen. Wichtig bei dem ganzen Chaos und Trubel, der jeden Tag auf dem Hof herrscht ist dennoch sich davon nicht unterkriegen zu lassen. Denn neben den Bauarbeiten und der Arbeit mit den Tieren und auf dem Feld und im Garten fällt auch immer ganz viel Planungs- und Organisationsarbeit an. Dies geht oftmals einher mit vielen Absprachen und Besprechungen. Es scheint derzeit so, als wenn ständig alles und zugleich auch noch alles gleichzeitig anliegt. Hinzu kommt, das jeder Plan, den man sich vor jedem Tag macht, immer wieder von unvorhersehbaren Dingen durcheinander gebracht wird.

So herrscht jeden Tag auf dem Hof hier das mittlerweile fast schon normale „Chaos“. Aber vielleicht ist es gerade das was es ausmacht und es zugleich auch so spannend macht. Bei all dem ganzen Chaos und Trubel versuchen wir stets zum einen „mit beiden Beinen und Händen fest auf dem Boden zu sein“ und zugleich „mit den Gedanken in der Luft“.