12. Januar 2010 | 18:04 | Geschrieben von Kirsten

Ein Schild, das leuchtet…!

Als „Leuchtturmprojekt“ der AktivRegionen werden wir vom Land Schleswig-Holstein und der Europäischen Union gefördert. Aus diesem Grund müssen wir darauf auf Bauschildern, Publikationen und in Presseberichten hinweisen. Dies ist für uns aber keineswegs ein notwendiges Übel, sondern wir weisen gerne daraufhin. Denn schließlich ist das Nichts wo für wir uns schämen müßten, sondern ganz im Gegenteil. Wir freuen uns sehr darüber, das unser Projekt als zukunftsträchtig und förderfähig eingestuftt wurde.

Was die Hinweischilder und Tafeln auf die Förderung angeht, haben wir uns sehr viel Mühe gegeben. Für einige Schilder gibt es richtig schöne Vorlagen.

Schon vor einiger Zeit aber wir unser Bauschild daraufhin erweitert und auch in den zukünftigen Broschüren wird es einen Hinweis auf die Förderung geben. Jetzt ist noch ein extra Schild dazugekommen, das unter der Überschrifft: „Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete“ auf die Förderung und das Leuchtturmprojekt hinweist.

Zukünftig wird es an der Wand des Hauptgebäudes hängen. Zu lesen wird es nicht nur bei Tageslicht sein. Ziemlich lange wurde daran getüfftelt, wie wir für diese schöne Schild eine passende Beleuchtung hinbekommen. Dies hat die „technische Abteilung“ des Hofes mit Bravur umgesetzt. Es leuchtet mit einer Betriebsspannung von 12 V und dank modernster LED-Technik kommt es mit 3,7 Watt aus. Da an dem Schild ein Dämmerungschalter integriert wurde, schaltet es sich je nach Tageslicht selbstständig ein und aus. Unser neues Schild wird daher, wie es sich für einen „Leuchtturm“ gehört, im Dunkeln leuchten….!

Genau ansehen und lesen kann man das Schild hier Tafel Hof Viehbrook