20. September 2009 | 15:39 | Geschrieben von Kirsten

„Feld- & Hoftag“

IMG_6568Am Sonntag den 27. September 2009 wird auf dem Hof Viehbrook ein „Feld- & Hoftag“ stattfinden. Dieser wird gemeinsam ausgerichtet vom „Viehbrooker Landleben e.V.“, der „Interessengemeinschaft historischer Landmaschinen“ (IHL) und dem Hof Viehbrook. Die Idee dazu ist ganz spontan entstanden, da für diesen Tag die Bearbeitung der umliegenden Felder des Hofes ansteht. Seit diesem Sommer werden die angrenzenden Länderein gemeinsam mit der IHL und ihren historischen Maschinen bearbeitet.

Anläßlich des „Feld- & Hoftages“ werden in der Zeit von 10 bis 16 Uhr die Felder des Hofes mit alten, historischen Landmaschinen bearbeitetIMG_6564 und der Hof öffnet sich in seiner ganzen Vielfalt für interessierte Besucher und Gäste. Während auf den Feldern des Hofes gepflügt und ausgesät wird, finden auf dem Hof viele verschiedene Bastel- und Mitmachaktionen statt. Auf dem „Bauernhofparkour“ kann jeder mit viel Spaß seine Geschicklichkeit unter Beweis stellen. Bei den Bastelaktionen wird mit herbstlichen Naturmaterialien gebastelt und gewerkelt. Die Pferde stehen zum Ponyreiten bereit und die Tiere des Hofes und die Hofnatur können mit allen Sinnen erlebt werden. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt: Bei Kartoffelsuppe, Grillwurst und frischgebackenem Bleckkuchen kann sich gestärkt werden.

Zugleich können die derzeitigen UmbaumaßnaIMG_6720hmen auf dem Hof besichtigt werden und es wird über die zukünftige Nutzung informiert. Beim 1. Viehbrooker „Feld- & Hoftag“ wird es ein buntes Programm für Jung und Alt geben. Ein Tag für die ganze Familie, bei dem alles auf dem Programm steht, was das Landleben lebens- und liebenswert macht. Der „Viehbrooker Landleben e.V.“, die „Interessengemeisnchaft historischer Landmaschinen“ und der „Hof Viehbrook“ freuen sich auf viele interessierte Besucher, die gemeinsam mit uns einen schönen Spätsommertag auf dem Lande erleben wollen.

Hier gibt es noch den Flyer zum „Feld- & Hoftag“.