12. Juni 2009 | 20:28 | Geschrieben von Kirsten

Leuchtturm-Anwärter

Seid gestern ist der Hof Viehbrook offizieler Anwärter ein „Leuchtturmprojekt“ zu werden. Leuchtturmprojekte sind Vorhaben im Rahmen der neugegründeten AktivRegionen, die mit neuen und innovativen Ideen die Zukunft des ländlichen Raumes gestalten sollen. Unsere Freude, das unser Hof in Kombination mit dem zukünftigen Nutzungskonzept dafür in Frage kommt, ist riesengroß.

img_2165Aber es bedurfte auch einer Vielzahl von Anforderungen und Anstrengungen im Voraus. Die Bewerbung zum Leuchtturmprojekt ist an viele Bedingungen geknüpft. Wir haben unzählige Gespräche geführt, unendlich viele Stunden mit den planerischen und konzeptionellen Ausarbeitungen zugebracht und mehrfach unsere Ideen und das Vorhaben präsentiert und vorgestellt.

Seid gestern sind wir offizieller Anwärter ein „Leuchtturmprojekt“ zu werden. Die AktivRegion Schwentine-Holsteinische Schweiz hat sich in ihrer Vorstandsitzung für unser Projekt ausgesprochen und abgestimmt. Am 9. Juli werden wir unsere Ideen in einer landesweiten Abstimmung mit anderen möglichen Leutturmprojekten vor einem großem Gremium zur Abstimmung stellen. Der Hof Viehbrook hat somit die Chance eine „Leuchtturmprojekt“ des Landes Schleswig Holstein zu werden.